The Starman and Klasse 5b

von Manuela Witt (Kommentare: 0)

Lesung in der Zentralbibliothek

Am 20.09.2019 durfte die Klasse 5b von der Stadtteilschule Am Heidberg an einer Lesung in der Zentralbibliothek teilnehmen. Bei der Lesung waren die Autorin Sharon Cohen, eine Dame vom NDR, die die Moderation und eine Live- Übersetzung gemacht hat, sowie ein Schauspieler anwesend.

Am Anfang hat sich die Autorin selbst und ihr Buch „The Starman and me“ vorgestellt und hat anschließend einen kleinen Teil des ersten Kapitels vorgelesen. Außerdem hatte sie einen selbstgebastelten Alu-Helm dabei, der auch in dem Buch eine wichtige Rolle spielt. Diesen Helm durften zwei zufällig ausgewählte Schüler*innen auf der Bühne aufsetzen.

Hier sieht man einen Schüler aus der 5b, der ausgewählt wurde und den Helm tragen darf.

Nach der kleinen Einführung begann der Schauspieler die ersten zwei Kapitel aus der übersetzten Fassung des Buches sehr authentisch vorzulesen und sorgte damit für Begeisterung bei allen Schüler*innen. 

Die Schüler*innen hatten dann die Möglichkeit, erste Vermutungen und Gedankengänge mit allen anwesenden zu teilen. Als alle Gedanken genannt wurden, las der Schauspieler nochmal eine spannende Stelle aus dem Buch vor. Somit waren alle Schüler*innen sehr gespannt darauf, wie es wohl weitergehen wird.

Am Ende der Lesung gab es dann noch eine große Fragerunde, wo Sharon Cohen auch von ihrer Jugend erzählte und erklärte, wie es dazu kam, dieses Buch zu schreiben. Gerade die Klasse 5b erwies sich als besonders interessiert, neugierig und war von der Lesung sehr positiv angetan.

Abschließend konnten sich alle Teilnehmer*innen das Buch selbst oder eine vorgefertigte Karte signieren lassen und durften sich sogar den Helm aufsetzen (siehe linkes Bild).

Nachdem die Lesung nun offiziell vorbei war, hatten die Schüler*innen nochmal die Möglichkeit, im „Kinderbereich“ der Zentralbibliothek sich je nach Belieben verschiedene Bücher anzuschauen oder auch Brettspiele zu spielen (siehe rechtes Bild).

Die Klasse hatte viel Spaß und war sehr begeistert von der Lesung und bedankt sich nicht nur bei dem Veranstalter, sondern natürlich auch bei den beiden Klassenlehrerinnen Frau Henning und Frau Wagner für diesen Ausflug!

Chris Horns, FSJ-Kultur

Zurück