Kulturassistenten-Ausbildung

von Michael Hopfensitz (Kommentare: 0)

Startschuss zur 3. Ausbildungsrunde!

Zum mittlerweile dritten Mal bildet der Verein „Kultur Am Heidberg e.V.“ Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 8 und 9 zu Kulturassistenten aus. Die Ausbildung soll sie befähigen, kulturelle Angebote für Kinder und Jugendliche in der Schule oder im Stadtteil zu gestalten, durchzuführen oder zu unterstützen. Mit dabei waren 15 Jugendliche Neu-Einsteiger, die jetzt ihre Ausbildung machen, und 5 „alte Hasen“, die unbedingt erneut dabei sein wollten, um zu unterstützen und sich selbst weiter fortzubilden.

Das erste von zwei Wochenenden fand am 09. und 10. Februar statt und war vollgepackt mit einem Mix aus Praxiseinblicken mit Profis (Capoeira mit Pezinho und Nacho von „Porto Seguro – Hafen Capoeira e.V.“ und Kunst mit Farbpigmenten mit Emina Kamber) und wichtigen Themen wie Kommunikation oder Projektplanung. Gelernt und gelebt wurde im Lehrerzimmer der Schule. Die ersten Projektideen der Teilnehmer klingen spannend und vielversprechend! Weiter geht’s am 13. und 14. April, dann u.a. mit den Themen „Arbeiten im Team“ und „Projektplanung - Teil 2“. Außerdem erwartet die teilnehmenden Schüler ein spannendes Theatererlebnis.

Stefan Rieger, Leiter der Kulturassistentenausbildung

 

Zurück