Die 5b auf Klangsafari

von Manuela Witt (Kommentare: 0)

In der "Elphi" den Klängen auf der Spur

Am 12.09.2019 durfte die Klasse 5b von der Stadtteilschule Am Heidberg an einem Workshop, der sich „Klangsafari“ nennt, in der Elbphilharmonie teilnehmen.

Die Klangsafari begann mit einer kleinen Einführung in verschiedene Arten von Klängen, wie beispielsweise leise und laut oder auch kurz und lang. Die Schüler*innen wurden in drei Gruppen aufgegeilt und hatten jeweils die Aufgabe, diese Geräuscharten zu sammeln und anschließend den anderen Gruppen zu präsentieren.

Diese Geräusche wurden mithilfe einer App auf einem Tablet aufgenommen. Nach der Einführung wurde die App nochmal vorgestellt und die Schüler*innen wurden in kleine Gruppen eingeteilt, in denen sie gemeinsam Klänge in der Elbphilharmonie sammeln sollten. Dazu wurden verschiedene Bereiche besucht und zu Aufnahmen zur Verfügung gestellt.

Zwei Schüler*innen, die gemeinsam einen Klang erzeugen und aufnehmen.

Nachdem die Aufnahme der Klänge beendet war ging es zurück in den Raum, wo die App vorgestellt wurde. Dort wurden Klänge dann geschnitten und zu einem Beat zusammengefügt. Die Beats wurden in Gruppen, die aus ungefähr vier bis sechs Schüler*innen bestanden, produziert und in einem abschließenden Konzert vorgestellt.

Eine Gruppe, die gerade ihren Beat präsentiert.

Die Klasse hatte sehr viel Spaß bei der Klangsafari und bedankt sich herzlich dafür, dass sie teilnehmen durfte!

Chris Horns, FSJ Kultur

Zurück