Weil Kinder Freude machen

von Manuela Varchmin (Kommentare: 0)

5d zum Weltkindertag ins HSV-Klassenzimmer eingeladen.

Anlässlich des Weltkindertages, der in 145 Ländern der Erde gefeiert wird, war die Klasse 5d am Mittwoch, den 20.9.2017 ins HSV-Klassenzimmer eingeladen. Mit Samia vom world future council haben wir über das Thema Kinderrechte gesprochen.

Unter dem Motto „Kindern eine Stimme geben“ haben die Kinder selbst Interviewfragen und Antworten dazu entworfen, was sie in der Welt gerne verändern möchten. Den Fragen haben sich auch zwei Spieler der U21-Mannschaft gestellt. Anschließend durfte jeder einen Ballon mit einem ganz besonderen Wunsch in die Lüfte steigen lassen. Nach einem kostenlosen leckeren Mittagessen wurde natürlich auch Fußball gespielt, bevor wir dann das große Stadion besichtigen durften.

An diesem Tag jagte wirklich ein Highlight das nächste und verfolgt von den Kameras von HSVtv, RTLNord und Sat1 fühlten sich die Kinder selbst wie kleine Stars.

Wir danken Judith und Robin vom HSV-Klassenzimmer sowie der HSV-Stiftung für diese tollen Erlebnisse.

Warum es einen Weltkindertag gibt? Auf diese Frage antwortete Baran aus der Klasse 5d mit den Worten:

„Weil Kinder Freude machen und gut behandelt werden müssen!“

Das sehen wir ganz genauso!

Diana Meerwaldt, Tutorin 5d

Zurück